Bienenwachstücher statt Plastikverpackung

Frreitag, 20. März 2020 - 15.00 - 17.00 Uhr

 

Aus einem selbst bemalten Tuch wird mit Bienenwachs eine umweltfreundliche und dauerhaft wiederverwendbare Verpackung z.B. für das tägliche Vesper gemacht.

Da schmeckt das Pausenbrot doch gleich nochmal so gut!

Ihr dürft das Bienenwachstuch selbst bemalen, gestalten und am Ende selbst wachsen.

 

ab 8 Jahre

In Kooperation mit der VHS Herrenberg, Außenstelle Kayh.

Anmeldung direkt bei der VHS,

----- ABGESAGT ----

PusteFix Produktion - live

Donnerstag, 16. April 2020
9 – 13 Uhr, Treffpunkt Kelter Kayh

 

Rundgang durch die Produktion: So entstehen die PUSTEFIX Seifenblasen –  vom Röhrchen bis zur versandfertigen Verpackung.
Danach dürft ihr selber ausprobieren, experimentieren, spielen, toben. Zum Abschluss gibt es ein gemeinsames Picknick

 

Für Kinder ab 4 Jahren
4,- € für Mitglieder / 6,- € für Nicht- Mitglieder

 

Bitte Vesper und Getränk mitbringen!

 

----- ABGESAGT ----

 

Nach der Anmeldung erfolgt keine separate Bestätigung. Falls es mit der Teilnahme am Ausflug nicht klappt, melden wir uns!

Sortierter Kindersachenflohmarkt am 16.05.2020

Am 16. Mai findet wieder unser jährlicher sortierter Kindersachenflohmarkt in der Grafenberghalle in Kayh statt. Geshoppt werden können Baby- und Kinderbekleidung Größe 44/50 bis 176 (nur Sommer- und Übergangsware), Bademode, Schlafanzüge/Nachthemden, Schuhe, Spielsachen, Bücher, Erstausstattung, Fahrzeuge (Bobbycars, Laufräder, Fahrräder etc), Kinderwagen/Buggys und Auto-Kindersitze/Babyschalen.

 

Der Flohmarkt öffnet um 9.00 Uhr und bis 11.00 Uhr darf genüsslich eingekauft werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt Kaffee und Kuchen, Getränke und Rote Wurst.

 

Die Anmeldung für Verkäufer öffnet am 20. April 2020

KNIGGE für Kids - Seminar

Am Samstag, den 15. Februar, fand im Gemeindehaus Kayh ein Knigge für Kids – Seminar mit Frau Gudrun Weichselgartner-Nopper als Referentin statt.

Hier haben die Kinder in vier spannenden Stunden die Grundlagen des guten Benehmens gelernt und vor allem, warum es überhaupt wichtig ist, sich „richtig“ zu benehmen.

Es wurde besprochen, wie man sich begrüßt, warum es auf die Körperhaltung ankommt und warum man zu manchen Erwachsenen „Du“ und zu anderen „Sie“ sagen sollte.

Die Kinder haben von A-Z gelernt, mit einfachen Mitteln einen Tisch schön zu decken, wo was zu stehen hat, wie man sich als guter Gastgeber verhält und welche Aufgaben man als solcher hat.

Geübt wurde ganz praktisch. Es gab ein leckeres Menü mit mehreren Gängen und der Anleitung durch die Referentin, wie man diese „unfallfrei“ und nach den gängigen Regeln isst.

Auch andere Umgangsformen wurden geübt, z.B. wie entschuldige ich mich, wenn ich während des Essens auf die Toilette muss und was mache ich vor, während und nach dem Essen mit meiner Serviette, die ja auf dem Teller erst mal eher im Weg liegt. 

Es gab mehr als einen Lacher und alle Teilnehmer, die Referentin und auch die unterstützenden Helfer im Hintergrund hatten viel Spaß und haben selbst auch noch einiges dazu gelernt.

Zum Abschluss wurden die Kids mit einem Quiz getestet und erhielten ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme.

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß beim Anwenden des Gelernten.

Euer Wirbelwind-Team.

Erfolgreiche Teilnahme bei Jugend musiziert

Wir gratulieren den drei Ensembles der Flötengruppe von Veronika Vogel-Müller jeweils zum ersten Platz in ihren Altersgruppen beim „Jugend musiziert“ - Wettbewerb in Sindelfingen!

Laura Gussmann, Lukas von Zezschwitz, Jule Reutter, Alina Schmid, Sophia Brenner, Adrienne Grone, Laura von Zezschwitz, Hannah Rein und Laura Seyboldt überzeugten die Jury mit ihren Sopran- und Altblockflöten und verschiedenen Flötenköpfen mit einem abwechslungsreichen und kreativen Programm.

Wir danken Veronika Vogel-Müller für ihren großen Einsatz bei der intensiven Vorbereitung!

 

Wir gratulieren den Preisträgern der Flöten-Ensembles von Veronika Vogel-Müller zu ihrem Erfolg beim Jugend-musiziert-Wettbewerb.